home Unsere Weine

Chianti Classico RISERVA

Unser Chianti Classico Riserva wird ausschließlich mit Trauben aus eigenem Anbau produziert. Es handelt sich um ein traditionelles Cuvée aus Sangiovese und aus kleinen Mengen der ebenfalls in der Toskana heimischen Rebsorten Canaiolo und Colorino.

Für unsere Riserva verwenden wir nur die ältesten Rebstöcke unseres Weinguts, die im Schnitt älter als 35 Jahre sind. Auf jedem Rebstock dünnen wir die Trauben aus, um den Ertrag zu mindern und damit Konzentration und Qualität der Beeren zu steigern.

Die Trauben werden entrappt und fermentieren alle zusammen. Die Fermentation des Weines in Zementfässern dauert zwei bis drei Wochen. Im Anschluss wird die malolaktische Gärung in Stahlfässern abgeschlossen.

Nach einigen Monaten wird der Wein, nachdem er mittels Dekantieren geklärt wurde, für 24 Monate in alte Holzfässer umgefüllt. Nun filtern wir den Wein etwas, bevor wir unseren Chianti Classico Riserva in Flaschen abfüllen.

Ab dem Jahrgang 2018 experimentieren wir mit Keramikfässern, die wir verwenden, um den Zeitraum des Ausbaus in den Holzfässern zu verkürzen.

Jahrgänge

Hier finden Sie die Details und die technischen Datenblätter zu dieser Weintypologie, und zwar für die folgenden Jahrgänge:

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009