home Unsere Weine

Chianti Classico

Unser Chianti Classico wird ausschließlich mit Trauben aus eigenem Anbau produziert, wobei es sich hauptsächlich um Sangiovese handelt, die wichtigste und bekannteste Rebsorte der Toskana. Der Verschnitt mit einer kleinen Menge Canaiolo und Colorino, ebenfalls im Chianti-Gebiet heimischen Rebsorten, runden das Cuvée unter Beibehaltung seines traditionellen Charakters ab.

Die Trauben fermentieren, nachdem sie gequetscht und entrappt wurden, alle zusammen für zwei bis drei Wochen in Zementfässern. Nun wird der Wein zum Abschluss der malolaktischen Gärung in Stahlfässer umgefüllt.

Am Ende des Winters kommt der Wein nach einer Umfüllung für 12 Monate in alte Holzfässer. Nun filtern wir den Wein etwas, bevor wir unseren Chianti Classico in Flaschen abfüllen.

Ab dem Jahrgang 2019 haben wir mit dem Experiment begonnen, einen Teil des Weines in Keramikfässern reifen zu lassen.

Jahrgänge

Hier finden Sie die Details und die technischen Datenblätter zu dieser Weintypologie, und zwar für die folgenden Jahrgänge:

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010